September 5

Dusty Staubwedel – Test

Dusty Staubwedel von der Firma Wicked Chili –  Bericht

 

Heute möchte ich euch mit einem Bericht über den Dusty Staubwedel beglücken. Den Staubwedel habe ich von der Firma Wicked Chili erhalten um diesen zu testen und danach zu berichten.

 

Kaufanreiz:

Nun einen wirklich besonderen Kaufanreiz gab es nicht, es ist nicht so das ich unbedingt einen Dusty Staubwedel wollte, weil mir der Lappen mit dem ich sonst den Staub wische vollkommen ausgereicht hat und ich bisher mit ihm klar gekommen bin. Doch ich habe die Chance bekommen so einen Staubwedel testen zu dürfen und habe diese Gelegenheit natürlich gerne in Anspruch genommen.

 

Preis und Inhalt:

Ich habe zwei Dusty Staubwedel in einem Karton erhalten. Der Preis für beide zusammen beträgt laut Amazon: 7,99 €. Auf der Plattform selbst ist es möglich die Dusty Staubwedel zu erwerben. Ich persönlich tue mich da etwas schwer bezüglich des Preises. Da meiner Meinung nach das Preisleistungsverhältnis nicht ganz stimmt. Teilt man den Preis durch zwei kommt man auf 3,99 pro Dusty Staubwedel und das ich mir ehrlich gesagt bisschen zu viel, weshalb und warum darauf gehe ich in den Punkten weiter unten ein. Mit einem Preis von 2,99 würde ich mich eher wohl fühlen und dem zustimmen, das es gerechtfertig ist.

 

Wo man ihn bekommt:

Nun wie schon erwähnt ist die beste Möglichkeit an so einen Dusty Staubwedel ranzukommen Amazon. Unter: http://www.amazon.de/St%C3%BCck-Duster-Staubmop-Staubwedel-Staubwischer/dp/B00L3E3OD2 zu finden.

 

Ich habe mich etwas schlau gemacht und versucht mich zu informieren, ob es auch andere Online Shops gibt, die so einen Dusty Staubwedel anbieten, doch leider Fehlanzeige. Amazon ist der einzige Online Shop, der dieses Hausartikel anbietet.

 

Hersteller:

Tobias Schmetz Wicked Chili e. K.,

Ringstrasse 28/1

70736 Fellbach

Deutschland

 

Verpackung:

Das Dusty Staubwedel Set habe ich in einem weißen normalen Karton erhalten, der meines Erachtens sogar etwas zu gross ist. Jedoch was gut finde, dass obwohl beide Dusty Staubwedel recht stabil sind, diese zusammen mit Luftpolstern geliefert worden sind. Ich nehme mal stark an das Wicked Chili grundsätzlich alle Produkte in dieser Art und Weise verschickt um den besten Schutz für die Produkte zu leisten. Zusätzlich lag in dem geliferten Karton eine kleine Bedienungsanleitung und ein kleiner Kugelschreiben von Wicked Chili bei.

 

Größe:

Der Plastikgriff des Staubwedels ist ca. 26 cm lang. Selbst der Staubwedelaufsatz ist ca. 20 cm lang und 20 cm breit.

 

Material:

Der Griff des Staubwedel ist aus Plastik. Der Staubwedel selbst ist aus einem feinem Stoff gemacht. Tut mir Leid das ich diesen nicht benennen kann. Ich habe nach der Bezeichnung gesucht und leider nichts gefunden. Jedoch kann ich sagen der Stoff ist sehr sehr weich und fühlt sich richtig flauschig an und riecht sogar vor dem ersten Gebrauch richtig angenehm.

 

Optik:

 

Nun optisch finde ich den Dusty Staubwedel recht interessant anzusehen. Der Plastikgriff ist schwarz mit einem Loch am Anfang versehen. Damit lässt sich der Staubwedel gut in dem Putzraum unterbringen bzw. aufhängen. Der Staubwedel bzw. die fasern selbst sind Rot. Der Abnehmbare Bezug lässt sich leicht lösen vom Plastikgriff. Mit etwas Übung hat man den Dreh schnell raus und dann geht das auf und abziehen schnell und einfach von der Hand.

Herstellerversprechen:

Dusty Staubwischer:

 

–       Entfernt schonend Staub und Schmutz von allen glatten Oberflächen

–       Für KFZ, Büro, Jalousinen, Möbel, TV / LCD, Heizkörper und vieles mehr

–       Abnehmbarer Bezug, Handwäsche bis 30° Grad

–       Kompatibel mit allen Staubwischer – Imprägnirölen

–       2er Set für zu Hause und untwegs

–       Mit ergonomischen, leichten Kunstoffgriff (inkl. Loch zur Aufhängung)

 

Vor Gebrauch:

 

Schütteln & Klopfen Sie den Duster vor der ersten Verwendung gründlich ( im Freien) aus, damit die Schnittreste und Fusseln verschwinden. Dies ist nur bei der ersten Verwendung notwendig.

 

Der Duster kann im Normalbetrieb leicht ausgeklopft werden, sollten sich einmal stärkere Verschmutzungen angesammelt haben, können Sie den Bezug abnehmen und waschen.

 

 

Im Gebrauch:

Zunächst muss man nach dem Kauf die beiden Teile miteinander verbinden und schon kann es losgehen. Leider habe ich mir den Teleskopstiel anders vorgestellt – denn leider lässt sich dieser nicht feststellen nach dem Ausziehen, was ich sehr unpraktisch finde. Dieser wird nämlich EINFACH nur herausgezogen auf die gewünschte Länge, allerdings rutscht er genauso leicht wieder zurück, sobald man irgendwo dagegen stößt. Ich habe das Problem jetzt mit einem Gummiband gelöst, dass ich mit dem Griff verschiebe. Der Aufsatz selbst ist sehr flauschig und nimmt Staub sehr gut und leicht auf und hält ihn fest. Die Staubwedelfläche ist ausreichend groß und mit dem Stiel kommt man gut auch an höhere Gegenstände heran. Der Stiel ist dünn genug und der Staubwedel passt sich sehr gut an, so dass man damit auch problemlos unter enge Schränke kommt. Den zweiten Aufsatz finde ich praktisch – leider gibt es die Aufsätze nicht nachzukaufen. Insgesamt bin ich mit dem Staubwedel zufrieden, hätte mir ABER einen feststellbaren Stiel gewünscht.

 

 

Gewährleistung & Haftung:

 

–       Da der Herstelle keinen Einfluss auf die Installation hat, deckt die Gewährleistung nur das Produkt selbst ab

–       Der Hersteller haftet nicht für die Personen – und Sachschäden, die durch unsachgemäße Installation, Bedienung und Wartung entstanden sind.

–       Ändern und modifizieren Sie weder das Produkt noch dessen Zubehör

–       Ein anderer als in dieses Betriebsanleitung beschreiben Einsatz ist unzulässig und führt zu Gewähleistungverlust, Garantieverlust und Haftungsausschluss

–       Druckfehler und Änderungen an Gerät, Verpakcung und Anleitung behalten wir uns vor.

 

Reinigung:

Wie in der Anleitung beschrieben habe ich beide Staubwedel vor dem ersten Gebrauch gut ausgeklopft um die restlichen Schnittreste raus zu bekommen. Jedoch sind später beim Staub wischen einige kleine Reste nach und nach heraus gefallen was nicht weiter schlimm gewesen ist, denn den Zweck für den es gemacht worden ist hat es erfüllt. Durch langsames gleiten und führen über die verschiedensten Oberflächen konnte der Staub ganz einfach und schnell entfernt werden.

 

Qualität und Verarbeitung:

Der Staubwedelaufsatz ist meiner Meinung nach recht gut verarbeitet worden, jedoch ist der Kunststoffgriff etwas misslungen. Denn ich hatte während dem Staub wischen immer das Gefühl der Griff sei etwas unhandlich und irgendwie nicht wirklich griffig. Ich hätte mir gewünscht, das an der Stelle an der man greift, das Volumen mit weichem Gummi gefüllt gewesen wäre. Damit wäre er griffig, handlich und würde besser in der Hand liegen. Eventuell könnte man den Griff selbst etwas Dicker machen und somit würde allein dadurch der Staubwedel besser in der Hand liegen.

 

Sonstiges zu Wicked Chili:

 

Nun ich finde das Unternehmen recht interessant, da es viele kleinere Produkte herstellt und diese anbietet. Da ich schon einige Produkte von Wicked Chili testen durfte. Kann ich die Produkte mit gutem Gewissen nur empfehlen. Obwohl der Staubwedel nicht so mein Fall ist, kann man eindeutig sagen die Produkte die aus diesem Hause kommen haben Qualität. Das Unternehmen hat ihren Sitz in Deutschland und die Produkte werden auch in Deutschland hergestellt.

 

>> Made in Germany << ist immer GUT

 

 

MEINE Meinung:

Ich bin Insgesamt recht froh nun so einen Staubwedel zu besitzen und ihn auch nutzen zu können, da er mir doch etwas an Zeit einspart als mein Lappen, denn ich davor zum Staub wischen benutzt habe. Die Qualität und Verarbeitung sind recht gut und das Produkt selbst ist toll gelungen. Jedoch habe ich am Preis etwas auszusetzen, da dieser mir selbst 2 Staubwedel etwas zu hoch erscheint. Wie schon erwähnt könnte ich mit einem Preis von 2,99 pro Staubwedel besser Leben und hätte dem auch nichts entgegen zu setzen. Doch der Punkt das die Produkte von Wicked Chili in Deutschland hergestellt werden wiegt das Preisproblem wieder auf. Nun ich vergebe 4 von 5 möglichen Sternen, da mir der Griff nicht so wirklich gefallen hat. Kann natürlich auch daran liegen, dass meine Hände anders beschaffen sind als die der anderen ;))

 

Ich bedanke mich bei allen Lersern, Gegenlesern und Gastlesern, ich hoffe dieser Bericht hilft euch bei der Suche nach einem guten Staubwedel weiter.

 Copyright © Eugen Schneider

 

 

 

 


Copyright 2017. All rights reserved.

VeröffentlichtSeptember 5, 2014 von Blogger1988 in Kategorie "Haushalt & Co

Kommentar verfassen